Herzlich willkommen
bei der Zahnarztpraxis Arnold
in Willisau

/
MASSNAHMEN COVID-19

Unsere Zahnarztpraxis ist – unter Anwendung von besonderen Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus – ab dem 27. April 2020 wieder für unsere Patientinnen und Patienten geöffnet. Um die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten und des Praxispersonals zu schützen und das Ansteckungsrisiko zu verhindern, haben wir ein umfassendes Schutzkonzept mit konkreten Massnahmen erstellt. Die bereits unter normalen Bedingungen strengen Hygienestandards wurden mit zusätzlichen Massnahmen verstärkt. Patientinnen und Patienten dürfen darauf vertrauen, dass wir die Massnahmen vor und während der Behandlung professionell umsetzen.


Es gelten folgende allgemeine Einschränkungen:

  • bei vulnerablen Personen, also der Altersgruppe ab 65 Jahren oder bei Vorliegen von gewissen Vorerkrankungen soll eine sorgfältige Güterabwägung zwischen Nutzen und Risiko erfolgen
  • bei Personen mit Verdacht auf COVID-19 beschränkt sich das Behandlungsspektrum auf absolut notwendige, nicht aufschiebbare Notfallbehandlung
  • Dentalhygiene darf nur mit Handinstrumenten, nicht mittels Ultraschall erfolgen


Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, stellen wir Ihnen zu Ihrer und zu unserer Sicherheit folgende Fragen:

  • hatten Sie in den vergangenen 2 Wochen Kontakt zu einer auf Covid-19 positiv getesteten Person?
  • hatten Sie in den vergangen 10 Tagen Kontakt zu einer Person, welche bezüglich des Covid-19 in Quarantäne war?
  • leiden Sie zurzeit an einem trockenen Husten?
  • leiden Sie aktuell an Atembeschwerden?
  • leiden Sie zurzeit an Geschmacksverlust?
  • haben Sie erhöhte Temperatur oder Fieber?


Wenn Sie eine dieser Fragen mit ja beantworten müssen, kommen Sie bitte nicht zu uns in die Praxis. In diesem Fall dürfen wir bei Ihnen nur ganz dringende Notfallbehandlungen durchführen. Es gelten erweiterte Schutzmassnahmen und die Behandlung müssen wir ans Ende unserer Sprechstunden terminieren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Da sich die Situation jeweils sehr schnell ändern kann, erheben wir dieselben Fragen auch noch einmal, wenn Sie bei uns in der Praxis sind. Wir legen dabei grossen Wert auf Diskretion. Diese Fragen werden im vertraulichen Rahmen im Sprechzimmer durch eine Dentalassistentin erhoben. Ausserdem wird Ihnen mit Infrarot, also kontaktlos die Körpertemperatur gemessen und sie erhalten ein Mundspülmittel.

Wir versuchen die Behandlungen so zu planen, dass keine Wartezeiten entstehen. Wir bitten Sie pünktlich zu erscheinen, also auch nicht zu früh.Auch der Sicherheitsabstand am Empfang muss eingehalten werden und im Wartezimmer ist die Belegung sehr stark eingeschränkt. Unsere Mitarbeiterinnen gewähren, dass die Abstände eingehalten werden können. Es ist leider ebenfalls untersagt, dass wir Zeitungen, Zeitschriften oder Spielsachen im Wartebereich auflegen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Unsere hohe Fachkompetenz und Professionalität gerade im Bereich der Hygiene und das umfassende, sehr detaillierte, risikobasierte und bedarfsgerechte Schutzkonzept bieten Gewähr, dass Sie gut aufgehoben und nach aktuellem Stand der medizinischen Möglichkeiten geschützt behandelt werden. Als Fachreferent halte ich seit Jahren an Vorträge an Fachkongressen oder speziell organisierten Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Praxishygiene. Bei der Umsetzung des Schutzkonzeptes für die Zahnarztpraxen war ich an vorderster Front dabei und durfte am 22.04.2020 im Rahmen eines Online Seminars vor rund 200 Teilnehmern unser Schutzkonzept vortragen.


Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen!
Ihr Zahnarzt Arnold-Team


Weiterführende Informationen:

Schutzkonzept (pdf)
Anamnese (pdf)
Webinar: Covid-19 – sind Sie fit für den «Smart Restart»?


/
Team

Bruno Arnold-Graber, Dr. med. dent. eidg. dipl. Zahnarzt //
Silvia Altermatt Müller, eidg. dipl. Zahnärztin //
Vanessa Dalvai, eidg. dipl. Zahnärztin //
Claudia Kneubühler, Dentalhygienikerin HF//
Ieva Venske, Dentalhygienikerin HF //
Andrea Heiniger-Bieri, Dentalassistentin //
Elona Haxhiu, Dentalassistentin //
Céline Arnold, Dentalassistentin //
Jovana Dobrosavljevic, Dentalassistentin //
Melanie Furrer, Dentalassistentin //
Jessica Mollet, Dentalsekretärin //
Melanie Häller-Meier, Praxismanagerin SDC //
Maya Blatter, Praktikantin Dentalhygiene //
Visar Myrta, Lernender Dentalassistent //
Malu da Silva, Lernende Dentalassistentin //

/
Notfälle

Nicht wir, sondern Sie bestimmen, ob es sich um einen Notfall handelt.
Bei entsprechender Flexibilität Ihrerseits erhalten Sie während unserer Öffnungszeiten jederzeit einen Termin.

Ausserhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie den Notfallzahnarzt unter der Rufnummer 0848 58 24 89. Diese Nummer gilt auch für das Wochenende und die Feiertage.

/
Partner

Baumgartner GmbH, Dentaltechnik, 6275 Ballwil
Bussmann, Orthodontie Labor AG, 6003 Luzern
Heinz Egli, Zahntechnisches Labor, 6130 Willisau
etkon (Schweiz) AG, 4310 Rheinfelden
Heinz Meier, Fachlabor für Kieferorthopädie GmbH, 5524 Nesselnbach
Hygieneaudit, Almedica AG, Hygiene-Kontrollsysteme, 1735 Giffers

/
Downloads

Hygienezertifikat
Zertifikat Notfallmanagement in der Arztpraxis
Erste Hilfe bei Problemen
Schnupperpraktikum
Lageplan

/
Hygienekonzept

Wir legen sehr grossen Wert auf perfekte Praxishygiene – zu Ihrer und
unserer Sicherheit. Ein umfangreiches Qualitätssicherungssystem definiert
klar strukturierte, kontrollierte Prozesse und lückenlose Dokumentation so, dass wir jederzeit garantieren können, ausschliesslich mit perfekt aufbereiteten und sterilen Instrumenten und in einwandfrei desinfizierten Behandlungseinheiten zu arbeiten. Mit monatlichen Selbstkontrollen und freiwilligen, externen Hygieneaudits stellen wir sicher, dass die Richtlinien
auch eingehalten und durchgesetzt werden.

/
Das Kleingedruckte, für einmal ganz gross

Wir verrechnen unsere Leistungen ab nach dem Dentotar®. Der Taxpunktwert für beträgt Fr. 1.00. Wir erheben keinen Zuschlag für Notfallbehandlung. Von Neupatienten erbitten wir eine Anzahlung von Fr. 200.00 anlässlich der ersten Konsultation. Wir zählen darauf, dass Sie die vereinbarten Termine einhalten oder dann aber rechtzeitig 24h vorher oder früher absagen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, dass wir versäumte Sitzungen in Rechnung stellen müssen. Auf Wunsch sind wir gerne bereit, für die Bezahlung der Rechnung die Möglichkeit von Teilzahlung zu gewähren.

/
Öffnungszeiten

Mo 7.00 – 12.00
14.00 – 18.00
Di 7.00 – 14.00
geschlossen
Mi 7.00 – 12.00
13.00 – 16.00
Do 7.00 – 12.00
13.00 – 16.00
Fr 8.00 – 12.00
13.00 – 16.00
Sa 7.00 – 11.00
geschlossen

Sprechstunde
nach Vereinbarung

/
Zahnarztpraxis Arnold AG

Ettiswilerstrasse 15
6130 Willisau
T 041 972 70 50
zahnarztpraxisarnold@hin.ch